Diese Unternehmer stehen auf Pistenraupen

Die Ybbstaler Unternehmer Thomas Knapp und Hubert Spreitzer unterstützen Forsteralm auf außergewöhnliche Weise.

Als eingefleischte Schifahrer und Forsteralm-Fans unterstützen sie das Schigebiet Forsteralm anlässlich dessen aktueller Crowdfundingkampagne mit insgesamt 15.000 Euro. Im Gegenzug dafür kommen die Logos der beiden Sponsoren auf einen Pistenbully.

„Meine Kinder sind jetzt 7 und 2 Jahre alt und sollen, genau wie wir, Schifahren vor der Haustüre lernen können“, erklärt Thomas Knapp seine Motivation, die Forsteralm zu unterstützen. „Und wer mich kennt, weiß, dass ich auf Bagger und Fahrzeuge aller Art stehe – da ist ein Pistenbully mit IMC-Logo ein echtes Highlight“, gesteht IMC GF Thomas Knapp, der als Bergretter schon oft seinen Dienst auf der Forsteralm versehen hat.

Die Forsteralm ist ein wichtiges touristisches Ausflugsziel für Familien in unserer Region. Als Ybbsitzer und begeisterter Schifahrer ist es mir eine Herzensangelegenheit, die Forsteralm am Leben zu erhalten und weiterzuentwickeln“, betont Bauunternehmer Hubert Spreitzer.

Die Unterstützung aus der Region ist groß. Über 300.000 Euro wurden bereits gesammelt. „Wir sind überwältigt vom großen Zuspruch aus der Region und möchten uns bei Thomas und Hubert für die großzügige Unterstützung herzlichst bedanken“, freut sich Manfred Großberger, Mit-Betreiber der Forsteralm.

Es muss aber nicht gleich ein Pistenbully sein. Schifahrer und Freunde der Forsteralm können diese im Rahmen des Crowdfundingprojekts noch bis 1. Juli unterstützen und sich tolle Gegenleistungen aussuchen.
Infos auf www.forsteralm.com.

spreitzerbau_1 spreitzerbau_2

 

 

 

 

 

 

Foto: v.l. Hubert Spreitzer, Manfred Großberger, Thomas Knapp