Betriebsausflug zum Spielbergring

Wo Männer wieder zu Kindern werden…

Wo viel gearbeitet wird, darf auch gefeiert werden, dachten sich Hubert und Christa Spreitzer und luden ihre Mitarbeitenden als kleines Dankeschön zum alljährlichen Betriebsausflug ein. Eine große Schar reiste bei Kaiserwetter am Samstag, dem 21. September, in die Steiermark, um einen actionreichen Tag am Red-Bull-Ring in Spielberg zu verbringen.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurde die Mannschaft in drei Gruppen geteilt. Parallel wurde der Red-Bull-Ring besichtigt und es wurde ein spannender Blick hinter die Kulisse dieses großartigen Areals gewährt. Angesagt waren Lasergewehrschießen und Reifenwechseln bei einem Formel-1-Auto.

Der Höhepunkt war eindeutig die Offroad Experience, mit jeder Menge Action im freien Gelände über Stock und Stein. Das anspruchsvolle Gelände im Offroad-Car-Track garantierte puren Fahrspaß und jede Menge Allrad-Adrenalin!

Am Abend wurde noch im Gasthaus Bruckwirt in Opponitz eingekehrt, wo dieser eindrucksvolle Tag seinen Ausklang fand. So ein erlebnisreicher Tag schweißt noch mehr zusammen.

 

spielbergring

 

 

 

 

 

 

Zum Bericht im Ybbstaler