Die Feuerwehr übt für den Ernstfall am Firmengelände von Spreitzer Bau

5. Hauptübung der FF Ybbsitz

Am Freitag, dem 13. September, rückten die Mannen der FF Ybbsitz aus, aber diesmal zur 5. Hauptübung in diesem Jahr. Ing. Hubert Spreitzer stellte sein Firmenareal zur Verfügung, um ein Übungsszenario für 35 Florianis zu bieten.

Dabei wurde angenommen, dass sich in der verrauchten Fabrikshalle noch Menschen sowie Gefahrenstoffe befinden, daneben galt es, mehrere Brandherde ausfindig zu machen und zu bekämpfen.Die Mannschaft war gefordert.Nach der erfolgreich durchgeführten Übung wurde die gelungene Abwicklung im Gasthaus Lengauer besprochen, Baumeister Spreitzer hatte dorthin eingeladen.

Gott zur Ehr ́, dem Nächsten zur Wehr

spreitzer bau ff übung 2019

Zum Bericht im Ybbstaler